Maria und Hermann Linnemann Stiftung

Ein Klick der hilft!

Sie helfen durch Ihren Mausklick!

Spendenstand: 651,93 €

Falls Sie über die Links dieser Seite etwas bestellen, geht ein Teil des Umsatzes zugunsten mildtätiger Projekte, welche die Lebensqualität von Pflege- und Hilfsbedürftigen verbessern. Zu den Projekten...

Zur Amazon Webseite...
Spendenshop Österreich... Spendenshop Schweiz...

Shop2

Zur ebay Webseite...

Wieso sollte ich immer über www.ein-klick-der-hilft.de meinen Einkauf beginnen?

Nur wenn Sie über unsere speziellen Links von www.ein-klick-der-hilft.de den Online-Shop Ihrer Wahl ansteuern bzw. den Einkauf starten, erhalten wir die Verkaufsprovision und können Sie Hilfsprojekte unterstützen. Alle Anbieter haben sich vertraglich dazu verpflichtet eine Verkaufsprovision auf Umsätze zu zahlen, welche von Besuchern, die Ihren Einkauf von der Webseite www.ein-klick-der-hilft.de aus starten, generiert wird. Es ist daher immens wichtig, daß Sie Ihre Einkaufstour immer über diese Webseite beginnen! Sagen Sie es auch Ihren Freunden!

Bezahle ich den selben Preis wenn ich über die Webseite der Maria und Hermann Linnemann Stiftung einkaufe, obwohl bis zu 20% meines Einkaufsbetrags gespendet werden?

Ja! Sie bezahlen den exakt genau gleichen Preis wie wenn Sie direkt den Shop anwählen würden. Wenn Sie aber Ihren Einkauf über www.ein-klick-der-hilft.de starten, gehen bis zu 20% des Einkaufsbetrags an die Maria und Hermann Linnemann Stiftung! Sie können also ohne Zusatzkosten spenden!

Was heißt das nun: Bis zu 20% des Einkaufsbetrags werden gespendet?

Jedes mal wenn Sie über www.ein-klick-der-hilft.de Ihren Einkauf beginnen, bekommt die Maria und Hermann Linnemann Stiftung vom Shop eine Verkaufsprovision. Diese ist je nach Shop unterschiedlich und kann bis zu 20% des Umsatzes betragen. Dieser Prozentsatz oder Fixbetrag geht dann vollumfänglich an die Maria und Hermann Linnemann Stiftung.

Wie hoch sind die Verkaufsprovisionen sprich Spenden denn genau?

Die Verkaufsprovision ist vom Shop abhängig bei dem Sie kaufen. Die genaue Höhe der Provision und damit die Spende ersehen sie unter Provisionen.

Macht die  Maria und Hermann Linnemann Stiftung von meiner Spende Abzüge für administrative Aufwände?

Nein! Die Maria und Hermann Linnemann Stiftung verwendet diesen Betrag vollumfänglich für Hilfsprojekte im Sinne des Stiftungszweck.
Die Stiftung ist als mildtätig anerkannt und unterliegt der staatlichen Aufsicht durch das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport sowie durch das Finanzamt Lingen/ Ems. Hier werden jedes Jahr sämtliche Einnahmen und Ausgaben der Stiftung genau untersucht und geprüft, wobei die zweckentsprechende Mittelverwendung besondere Beachtung findet.

Wofür werden die Spenden verwendet bzw. welche Projekte unterstützt die Maria und Hermann Linnemann Stiftung?

Die Stiftung will die Lebensqualität von Pflege- und Hilfsbedürftigen verbessern und fördert vielfältige Projekte. Beispielprojekte der Maria und Hermann Linnemann Stiftung .

Ich möchte ein spezielles Projekt unterstützen.

Bitte senden Sie uns eine Email mit Ihrem Vorschlag an info ädd maria-und-hermann-linnemann-stiftung punkt de

 

 

Impressum - Newsletter - Projekte